Verschenken Sie die Mitgliedschaft

Sie suchen noch ein Weihnachtsgeschenk? 
Sie möchten gerne jemanden zu “mein Golfclub” einladen?

Dann erwerben Sie noch heute unseren Gutschein für die Spielberechtigung 2022.

Ihr beschenkter muss folgende Kriterien erfüllen.

  • Vollmitglied mit uneingeschränktem Spielrecht in einem Partnerclub (Clubs können die Teilnahme auf bestimmte Mitgliedsarten beschränkten)
  • Der Heimatclub ist dem Wohnort der nächstgelegene Partnerclub (ansonsten kontaktieren Sie uns bitte vorher)

 

  • Bei Kauf erhalten Sie einen Code, den Sie als Zahlungsmittel verwenden können
  • Der Code kann verschenkt werden und ist übertragbar
  • Sie können den Code ausdrucken oder direkt per email versenden
  • Gleichzeitig erhalten Sie den Code an Ihre Emailadresse
  • Der Gutschein gilt für die Saison 2022
  • Jeder Code ist natürlich nur 1x verwendbar

mein Golfclub

Gutschein 2022
29
90
  • Gutschein per E-Mail versenden oder ausdrucken
  • Gutsein gültig für das Jahr 2022
  • Keine Kündigungsfrist notwendig

Die Teilnahme ist für Vollmitglieder mit uneingeschränktem Spielrecht der teilnehmenden Clubs möglich.
Der Heimatclub kann die Teilnahme allerdings auf bestimmte Mitgliedergruppen beschränken. Erkundigen Sie sich in Ihrem Club, falls Sie sich unsicher sind.

Grundsätzlich ist es mit Ausnahme von Sonn- und Feiertagen jederzeit möglich auf allen Partnerplätzen zu spielen.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit an für Gäste zugelassenen Golfturnieren in den Partneranlagen zu den jeweiligen Mitgliedermeldegebühren teilzunehmen.

Bitte erkundigen Sie sich vorher im Sekretariat des Partnerclubs über Turniere und Platzsperren. Auch wenn das Spiel auf allen Partnerplätzen greenfeefrei ist, ist es notwendig sich vor der Runde im Sekretariat des Golfclubs zu melden und die DGV Karte vorzuzeigen.

Gruppen ab fünf Personen dürfen mit vorheriger Anmeldung und Zustimmung des Partnerclubs gegen eine Gebühr von € 25,- pro Person spielen. Größere nicht angekündigte Gruppen können abgewiesen werden.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass jede Golfanlage selbstverständlich ihr Hausrecht behält und ausüben kann.